Sonnenuhr der Oberaltinger Kirche

Aktuelle Informationen anlässlich der Corona-Pandemie

Coronavirus: Pfarrbrief-Sonderausgabe zum Osterfest erschienen

Jesus sagt: Habt keine Angst, denn ich bin bei euch! Halleluja! – diesen Titel trägt die Sonderausgabe unseres Pfarrbriefs zum Osterfest (Informationsstand: 02.04.2020). Sie finden ihn hier zum Download.

Coronavirus: Pfarrbüros auf unbestimmte Zeit für Publikumsverkehr geschlossen

Um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus Covid-19 entgegen zu wirken, sind auf Anordnung der Diözesanleitung ab Mittwoch, 18. März 2020 die Pfarrbüros im ganzen Bistum, also auch bei uns in der Pfarreiengemeinschaft Seefeld/Wörthsee, auf unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr zu schließen.

Wir bitten Sie, dringende Termine und Anliegen per Email oder während der Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros per Telefon abzuklären. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und die Öffnungszeiten. Das oberste Ziel ist der Schutz der Bevölkerung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu wollen auch wir mit dieser Maßnahme unseren Beitrag leisten.

Coronavirus: Aktion "Lichter der Hoffnung"

Wir laden Sie ein, bei der Aktion „Lichter der Hoffnung“ mitzumachen: Stellen Sie jeden Abend um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster und beten Sie ein „Vater unser“.

Coronavirus: Einladung zum Gespräch

Sollten Sie ein seelsorgliches Gespräch wünschen, können Sie sich gerne an unsere Seelsorger wenden, die Sie unter den unter Kontakte aufgeführten Telefonnummern erreichen können.

Worte der Zuversicht

Krisen verändern den Blick und lenken zu neuen Möglichkeiten. Was wird von der Krise bleiben? Was ist das Beste, was wir gezeigt, gelernt haben?
Wenn all dies vorüber sein wird, werden wir es nie wieder für selbstverständlich halten, wie es ist:

Wagen wir es doch, von Ostern her zu denken. Jesus hat uns durch seinen Tod und seine Auferstehung erlöst. Diese Hoffnung ist stärker als die Verzweiflung, als der Tod. Diese Hoffnung wollen wir den Menschen in dieser besonderen Zeit weitergeben.

Jeder von uns muss jetzt einen eigenen und persönlichen Weg finden, das Osterfest, das zentrale Fest unseres christlichen Glaubens, zu feiern.

Ich freue mich schon auf die Gottesdienste, die wir wieder zusammen feiern können und wünsche Ihnen allen ein gesundes und gesegnetes Osterfest.

Roland Böckler, Pfarrer

Coronavirus: Informationen der Diözese Augsburg

Auf den Seiten der Diözese Augsburg werden laufend aktuelle Informationen und Hilfestellungen präsentiert.
Sie finden dort: